Seiten

Dienstag, 5. Dezember 2017

Wichtel und Geburtstagstasche


Für eine liebe Freundin, die heute ihren 50. Geburtstag feiert habe ich  ein paar Sachen genäht.

Einen Wichtel nach dieser Anleitung.




Und eine Tasche aus Jeansstoff mit einem passenden Tatüta



Zusätzlich hat sie noch einen  Leseknochen mit einem Bezug aus dem rot-weißen Stoff, plus zusätzlichem Bezug zum Wechseln bekommen.
Den hatte ich Euch ja schon im letzten Post gezeigt.


Liebe Grüße
von

Mittwoch, 29. November 2017

Noch mehr Leseknochen


Und wieder sind ein paar Leseknochen entstanden.





Weil ich nicht möchte, dass der Reißverschluß beim Draufliegen drückt, 
habe ich die Reißverschluß-Zipper-Garage ausgetüfftelt.





Liebe Grüße 
von

Dienstag, 21. November 2017

Leseknochen


Überall sieht man zur Zeit diese Leseknochen. Die haben mir nie so richtig gefallen. 
Da ich aber noch ein Geschenk für eine Freundin zum Geburtstag brauche, dachte ich...näh ich halt mal einen zur Probe. Der Brombeerfarbene war der erste. Und was soll ich sagen, bin begeistert. 


Aber...ich hab mir dann überlegt, dass ich den Bezug ja auch waschen möchte, ohne Füllung.



Also, hab ich zuerst einen Knochen mit einfachem Baumwollstoff genäht und dann einen Bezug mit Reißverschluß.


So bin ich nun zufrieden damit und werde, nachdem ich einen passenden Stoff gekauft habe, einen für die Freundin nähen.


Liebe Grüße 
von

Sonntag, 19. November 2017

Geldbeutelchen


 Gestern hab ich mal wieder ein bisschen experimentiert. 
Dabei sind diese beiden Geldbeutelchen entstanden. 

Der orangene Geldbeutel ist der Prototyp


Und den pinkfarbenen hab ich für mich genäht.


Liebe Grüße

Donnerstag, 16. November 2017

Einkaufstasche, Kosmetiktasche und Nougat-Gebäck


Wieder mal zwei (ungeliebte) Stoffe verarbeitet.  
Nachdem ich sie immer wieder von einem Eck ins andere Eck gelegt hatte, sie mir aber (wie fast alle Stoffe) einfach zu schade zum Wegwerfen waren, sind daraus eben diese Einkaufstasche 





und dieses Kosmetiktäschle entstanden. 




Und dann hab ich noch ne ganze Ladung dunkles Spritzgebäck gebacken.
Teilweise mit Nougat zusammen geklebt.
Mhmmm, das ist so lecker.
Mein Mann hat davon schon eine ganze Dose vernascht...
aber psst nix verraten...hihi.




Liebe Grüße
von

Samstag, 4. November 2017

Eine neue LIV und die ersten Weihnachts-Breedla

Ein neues Shirt aus Viskose-Jersey nach dem (für mich abgeänderten und bewährten) Schnitt  LIV von Pattydoo ist entstanden.




Und die ersten Spitzbuben habe ich auch schon gebacken,
Meine Tochter wünscht sich diese jedes Jahr zu ihrem Geburtstag im November.


Allerdings, fürchte ich, dass diese Breedla, Weihnachten wohl nicht erleben werden..



Liebe Grüße

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Nesteldecke


Eine Nesteldecke, aber diesmal nicht für einen Demenzpatienten sondern für eine geistig behinderte Frau.


Meine Masseurin hatte mich gebeten, die Decke für eine geistig behinderte Frau zu nähen, die eine Patientin von ihr ist. Außerdem wäre die Frau ganz versessen auf Wollreste, die sie alle zu kleinen Knäuel wickelt. Deshalb habe ich an diese Decke auch vermehrt verschiedene Wollarten verarbeitet.

Die Patientin war übrigens sehr begeistert von der Decke und konnte gar nicht glauben, dass jemand für sie so 
etwas gebastelt hat.

Liebe Grüße
von


Zeckolino


Für eine liebe Freundin habe ich dieses Zeckolino genäht.



Die Anleitung findet Ihr bei Zeckis Nadelquälereien



Liebe Grüße
von

Samstag, 23. September 2017

Ein paar Kleinigkeiten


Nun zeig ich Euch doch noch schnell ein paar Kleinigkeiten.

Tatütas



Ein kleines Täschle..einfach so.




Und ein Käsekuchen zum Wochenende.



Liebe Grüße

Samstag, 16. September 2017

Aus meiner Backstube

Wenns draußen Mistwetter ist, schmeiß ich einfach den Backofen an.
 Am Liebsten backe ich mit Hefeteig.
Heute gibt's Quarktaschen und einen Hefezopf.







Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Mittwoch, 13. September 2017

Ein Tatüta und zwei ..Frühlingsrollen??


Tja, was ist das? 
So klein wie ein Tatüta...


vielleicht zwei Frühlingsrollen? 


Oder..



Ja, genau, das sind zwei kleine Louisas, wie immer etwas verbreitert. Aus ganz dünnen Stoffen, damit sie sich ganz kleine zusammenrollen lassen. 



Das Haargummi habe ich an einer extra Lasche mit eingenäht.
Einfach nach Gebrauch wieder zusammenrollen und das 
Haargummi drüber ziehen.



So nehmen sie in der Handtasche nicht viel Platz weg und sind immer griffbereit.

Dienstag, 12. September 2017

Eine neue Liv von Pattydoo


Diesmal aus Animalprint in grau-schwarz. 



Halsausschnitt wieder "auf die feine Art"








Das ist nun bereits die 5. Liv mit kurzen Ärmeln und ich habe nun, nach einigen Änderungen, den für mich optimalen Schnitt ausgetüftelt.